Kooperationen
21705
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-21705,page-child,parent-pageid-22,qode-social-login-1.1.3,stockholm-core-1.1,select-theme-ver-5.1.7,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

Kooperationen

So individuell wie jedes Projekt ist auch der Bedarf an speziellem know-how. Entsprechend wächst das hortys Experten-Netzwerk. Bei der gemeinsamen Arbeit in den Projekten entstehen darüber hinaus Synergien, die neues Wissen und kreative Lösungen für die Transformation von Stadträumen schaffen.

PD DR. YORK KAUTT

Soziologe

York berät hortys zu gesellschaftlicher und individueller Transformation und entwickelt gemeinsam mit hortys Bildungsformate zu nachhaltigen Lebensstilen und dem Nahrungsmittelanbau in der Stadt.

York ist Soziologe an der Justus-Liebig-Universität Giessen. Er ist am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften zuständig für Kooperationen und Wissenstransfer. Seine Forschungsschwerpunkte sind Sozialökologische Transformation, ästhetische Forschung, qualitative Sozialforschung und Food Studies.

ELKE KNÖSS

Architektin

Elke plant und realisiert in allen Bereichen des Bauwesens für hortys. Gemeinsam mit hortys entwickelt sie individuelle bauliche Lösungen für grüne Stadträume.
Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit als freischaffende Architektin liegt auf nachhaltiger und kostengünstiger Architektur durch Um- und Zwischennutzung von bestehenden Strukturen. Im Jahr 2019 plante und realisierte sie für die Bundesgartenschau in Heilbronn den „Fruchtschuppen“, die temporäre Zwischennutzung einer
ehemaligen Stückguthalle der Bahn für Ausstellungsflächen, Blumenschauen, Gastronomie und mehr.

Siehe auch:

www.peanutz.at

ROBERT KNOPF

B.Eng./Gebäudeenergie- und -informationstechnik (Ma)

Robert und hortys entwickeln gemeinsam urbane Nahrungs- und Energiesysteme für Gebäude. Robert berät hortys darüber hinaus in allen Fragen seines Fachs.

Er entwickelt und plant seine Energielösungen kundenorientiert. Für ihn beginnen nachhaltige Wohn- und Gebäudekonzepte im Wohnbereich bspw. damit, den Mietern exklusive Optionen zu bieten. Sei es eine intelligente Vernetzung und Analyse, oder eine umweltschonende Nahrungs- und Energieproduktion.

Dr. MARTIN OETTING

Filmemacher/Produzent/Autor

Martin berät hortys in strategischen Fragen der nachhaltigen Unternehmensentwicklung.

Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Omnipolis Media GmbH. Von 1999 bis 2016 in Marketing und Werbung tätig. Anfang 2017 hat sich Martin mit Omnipolis neuen Tätigkeitsfeldern zugwandt: Er entwickelt politische Medienprojekte zu den großen gesellschaftlichen Transformationsthemen unserer Zeit. Dazu gehört unter anderem die Mitentwicklung der Klimashow vollehalle.

CORVIN VEITH

M. Sc. Umweltingenieurwesen

Corvin plant und realisiert Bewässerungssysteme für hortys und berät uns zu Themen der Kreislaufwirtschaft.

Seinen Bachelor machte er als Umweltschutzingenieur und schloss seine Ausbildung mit einem Master an der Universität Kassel im Studiengang Umwelttechnik ab. Seinen Berufseinstieg hatte er 2016 in einem Berliner Ingenieurbüro, in dem er planende und bauleitende Aufgaben im Bereich der Verfahrenstechnik in der Siedlungswasserwirtschaft übernahm. Seit 2018 arbeitet er in der Wissenschaft zum Themenschwerpunkt Kreislaufwirtschaft.